Home 
Aktuelles 
Termine 
Frohnhausen 
Gewerbe 
Touristik 
Nützliches 
Bilder 
Impressum 

 


GegenwartInfrastrukturGeschichteVereineOrtsbeirat

 

Gegenwart

Frohnhausen, mit einer Höhenlage von ca. 320 Meter üNN, gehört zur Gemeinde Battenberg (Eder) im Landkreis

Waldeck-Frankenberg, hat 420 Einwohner und ist 8 Km von Battenberg entfernt. Die Kreisstadt ist Korbach.

 

Der Ort liegt südlich von Battenberg, an der Landesstraße 3090, am Oberlauf des Flüsschens Asphe. Im Norden ist Frohnhausen

durch den Ziegenberg (470m üNN) und im Westen durch den Kohlenberg (583m üNN) umgeben. Ziegenberg und Kohlenberg sind

beides Ausläufer des Rothhaargebirges.

Der Blick nach Osten und Süd-Osten hat Frohnhausen die Bezeichnung als das "Tor zu Hessen" eingebracht.

Bei guter Fernsicht sieht man die Lahnberge bei Marburg, die Amöneburg, den Burgwald mit der Burg Mellnau, den Christenberg, das Hohe Lohr bei Kloster Haina und die dazwischen liegenden Ortschaften.

 

Die nächsten größeren Städte sind Marburg, Frankenberg und Biedenkopf, die zwischen 15 und 20 Km von Frohnhausen entfernt liegen und über gut ausgebaute Bundesstraßen schnell zu erreichen sind. Die Wander- und Radwanderwege des Ederberglandes und der Region Burgwald führen in der Nähe vorbei oder durch Frohnhausen hindurch.

Als Kirchspielgemeinde, zu welchen auch die Nachbarorte Oberasphe und Eifa gehören, ist Frohnhausen heute noch Teil des Dekanats Biedenkopf in der Landeskirche Hessen-Nassau.

 

 

Copyright (c) 2007 VGF Frohnhausen. Alle Rechte vorbehalten